Strojírny Kohout, spol. s r.o.

Klatovská 77
CZ 345 06 KDYNĚ
Tel: 00420 379 775 111
info@metall-kohout.com 
 

Hallo lieber Kunde,

Anlieferung Matzaknach wieder etwas längerer Zeit möchten wir Sie durch einen Newsletter an der neuen Maschinenentwicklung teilhaben lassen.

 

Im Bild rechts sehen Sie, wie am 31.07.17 die Maschine bei uns im Firmengelände angeliefert wird. Es handelt sich um eine weitere Drehmaschine von unserem bekannten Lieferanten Mazak.

 

 

 

 

Im Bild links wird die Maschine gerade vom LKW abgeladen und in die Produktionshalle transportiert. Dies ist bei unseren mittlerweile beengten Platzmöglichkeiten nicht immer einfach, da wir mittlerweile 22 CNC-Dreh und Fräsmaschinen im Einsatz haben.

 

 

Schulung an der Maschine

 

 

Im Bild 3, rechts – vom 02.08.17, sehen Sie unseren Mitarbeiter, welcher heute die ersten Schulungen vom Mazak Personal erhält.

Diese neuerliche Investition ist der guten bis oftmals sehr guten Auslastung im Bereich Drehen geschuldet.

Wir möchten weiterhin mit unseren Kunden den Wachstums Kurs zusammen gehen.

 

 

logo sou1111

Des weiteren möchten wir Ihnen auch kurz aufzeigen, das wir die ab 2017 begonnene Zusammenarbeit mit der technischen Fachschule in Domazlice intensiv weiterführen werden. Dazu kommen ab dem Schuljahr 2017 / 2018 junge Fachschüler zu uns zum technischen Praktikum.

 

 

Wir werden auch weiterhin mit Überstunden / Samstagarbeit versuchen unsere Lieferzeit möglichst kurz zu halten.

 

Zu Ihrer Info: in Tschechien gibt es nicht das bekannte Duale System in der Ausbildung wie wir es aus Deutschland kennen!
In Tschechien gehen die Schüler nach der der regulären Schule nicht in die praktische Ausbildung, sondern in eine Fachschule, in der Sie nicht speziell ausgebildet werden, sondern eine eher gute Grundausbildung in Ihrem Fachbereich bekommen.

Wir versuchen, durch die von uns angebotene Fachpraktikumszeit, jung neue Mitarbeiter nach der Schulzeit zu gewinnnen.
Der Praktikum Rhythmus richtet sich nach dem 3-jährigen Klassensystem:
Im 1. Schuljahr sind die Schüler nur tageweise im Betrieb.
Im 3. Schuljahr schon im Ryhtmus jede 2 Woche komplett.

Auch in Tschechien ist es mittlerweile sehr sehr schwierig geworden, junge, zusätzliche Mitarbeiter zu gewinnen. Hier in Böhmen herrscht hier nahezu Vollbeschäftigung.

Mit unten stehendem Link können Sie sich direkt die technischen Schulungs - und Produktionsanlagen in der technischen Schule von Domazlice ansehen.

Zur Ansicht der technischen Schulungs- und Produktionsanlagen...

Mit den neuerlichen Veränderungen hoffen wir wieder einen Schritt in die richtige Zukunft getan zu haben –
gehen wir es gemeinsam an !

 

Zum Seitenanfang